Konzerte

Aktuelles

2. Aachener Firmenlauf

02.10.2013

Stiftung rennt mit 500 Unternehmen um die Wette

Mit sage und schreibe 5.000 Läuferinnen und Läufern hat sich der 2. Aachener Firmenlauf am 2. Oktober im Vergleich zum letzten Jahr fast verdoppelt. „Wir hätten diesmal sogar locker noch 2.000 Teilnehmer mehr annehmen können“, berichtet der Organisator Daniel Gier von Medaix. Aber das hat die Strecke rund um den Hangweiher nicht hergegeben. Schon jetzt platzte das Gelände aus allen Nähten. Denn 500 Unternehmen schickten nicht nur ihre Mitarbeitenden auf die 4,63 km- und 9,26 km-Laufstrecke sondern auch zahlreiche Kolleginnen und Kollegen, die am Streckenrand ihre Teams anfeuerten. Die Katholische Stiftung Marienhospital Aachen nahm das Rennen ebenfalls auf und landete am Ende bei den Damen (9,26 km) auf Rang 24 (von 30) und auf der kurzen Strecke auf Platz 82 (von 170). Die Stiftungs-Herren glänzten beim 9,26 km-Lauf mit Platz 87 (von 240). „Ich denke mit der Platzierung im oberen Drittel können wir zufrieden sein“, betont Peter Schlächter (Leiter des Zentrums für Gesundheitsförderung – ZGF am Marienhospital Aachen). Im besten Viererteam der Stiftung liefen Peter Schlächter, Claas Leber, Dr. med. Torsten Rütters und Dan Cezar Mihailescu die Distanz in insgesamt 02:57:31 Stunden. Das machte im Schnitt eine Zeit von 44:25 min pro Läufer. „Wir freuen uns schon, im nächsten Jahr wieder mit dabei zu sein“, schaut Peter Schlächter in die Zukunft.

Alle Infos rund um den Lauf und die Ergebnislisten gibt´s unter www.aachener-firmenlauf.de